Das perfekte “Christ-Maß” – trotz Schlemmen kein schlechtes Gewissen! Der Training

Weihnachtszeit ist Plätzchenzeit, ist Schlemmerzeit und Faulenzzeit! Jeder von uns kennt es. Am Jahresende arbeitet man einfach nur noch auf den Urlaub hin und freut sich wenn es dann endlich heißt – Heiligabend.

Auf der anderen Seite grummelt einem der Magen schon 3 Tagen vor der ganzen Schlemmerei. Man grübelt: “wie kann ich die 10 Raclettepfännchen, die 8 Klöße, der dritte Nachschlag Kartoffelsalat und nicht zu vergessen das übertrieben kalorienreiche aber zu geile Dessert einfach mit gutem Gewissen verputzen”.

Ganz leicht – einfach zwischendurch etwas Bewegung einbauen, dann könnt ihr euch auch in vollen Zügen und mit gutem Gewissen allen Weihnachtsgelüsten hingeben. Falls ihr noch keine Lust hattet, oder euch zwischen dem ganzen Geschenke einpacken die Zeit gefehlt hat euch Gedanken über Trainingsinhalte zu machen, dann erleichtern wir euch das Ganze.

Als Weihnachtsgeschenk und Dankeschön haben wir für euch einen kleinen Trainingsplan zusammengeschrieben, den ihr wunderbar in den nächsten Tagen, zwischen den Besuchen bei Oma, Opa und Co absolvieren könnt.

Wir wünschen euch fröhliche Weihnachten, viel Genuss beim Schlemmen und ganz viel Spaß beim Bewegen 😉

Hier geht´s zum Trainingsplan: Weihnachtsspecial TRI2GETHER Coaching

Wem das nicht genug ist, für den haben wir noch ein besonderes Special. Folgende Übungen könnt ihr sogar während den einzelnen Gänge, mitten im Wohn- oder Esszimmer durchführen.


#Weihnachten #Triathlon #Tri2gether #Coaching #triathloncoaching #Trainingsplan #Tri2gethercoaching