Details zum Power Performance Decoder

Der Athlet kann eigenständig das Testprotokoll in weniger als 90 Minuten, an einem oder mehreren Tagen, durchführen. Dazu wird ein vorgegebenes Protokoll mit 4 verschiedenen Maximaltests (30 Sek., 3 min, 6 min und 10 min Dauer) gefahren und die Daten mittels Powermeter aufgenommen. 

Die aufgenommenen Daten schickst du uns als .fit Datei zu und wir erstellen dir ein genaues metabolisches Profil. Je nach gebuchtem Paket bekommst du deine Ergebnisse in einem Video Chat genau erläutert.

Welche Parameter ermittelt werden kannst du hier nachlesen.

Warum INSCYD Power Performance Decoder?

Wenn es um physiologische Parameter geht, waren Feldtests mit Powermetern (bisher) von sehr begrenztem Nutzen. Nur mit einer Labordiagnostik war es möglich, die aerobe und anaerobe Kapazitäten sowie Fett- und Kohlenhydratverbrauch zu messen. Mittels Feldtests konnten - bestenfalls - nur die FTP-Werte des Athleten geschätzt werden, was zu einer sehr unzureichenden Art und Weise des Leistungsvergleichs führte. Das hat sich nun mit dem Power-Performance Decoder (PPD) von INSCYD geändert! 

  • Erfassung der  aeroben und anaeroben Leistung

  • Männer und Frauen sind physiologisch unterschiedlich - INSCYD berücksichtigt dies und liefert eine
    unterschiedliche Berechnung für Frauen. Das bedeutet, dass die einzigartige Physiologie einer Frau jetzt 
    in demselben - einfach durchzuführenden - Test erfasst wird

  • Das einzige Werkzeug, das die Körperzusammensetzung des Athleten berücksichtigt und die Leistung normalisiert.

  • Die Tests können als Teil einer normalen Trainingseinheit indoor oder outdoor durchgeführt werden

  • indem physiologische Daten aus Feld- und Labortests zusammengeführt werden, ist es erstmals möglich zu sehen, wie die Energiesystem des Körpers zusammenwirken 

Fakten zum INSCYD Power Performance Decoder

  • Genauigkeit: Standardtoleranz entspricht dem Standard von Labrotests: VO2max - 2,5 % - Anaerobe Schwelle - 2,2 %
  • Auskunft über die rennentscheidende Laktatbildungsrate (VLamax) ohne die Notwendigkeit eines Labors
  • Auswertung: detaillierte physiologische 360° Auswertung 
  • Testung ohne Trainer vor Ort
  • unabhängig von Zeit und Ort
  • macht traditionelle Leistungstest überflüssig - schneller, kostengünstiger und genauer

Der Ablauf in Kurzform

  1. ​PPD Testprotokoll herunterladen 
  2. Durchführung des Tests (indoor* oder outdoor)
  3. Nach dem Test die aufgezeichneten Daten an TRI2GETHER Coaching schicken
  4. Du erhältst eine detaillierte Auswertung inkl. Besprechung per Video Call (Race Paket)

 

*wenn du den Test auf Zwift durchführen möchtest, schreibe uns eine Mail und wir senden dir das Protokoll zu